Kindertagesbetreuung
Jugend- & Familienhilfe
Arbeit mit Geflüchteten
Fort- & Weiterbildung
Kinder- & Jugendklubs
Arbeit & Qualifizierung
Statdteil- und Familienzentren
Umwelt & Ökologie

Festliche Eröffnung der SozDia Kita in Müggelheim

Neben Herrn Oliver Igel, Bezirksbürgermeister von Treptow-Köpenick, richtete die Staatssekretärin für Jugend und Familie, Frau Sigrid Klebba, ihr Grußwort an die interessierten Besucher*innen. Sie hob in ihrer Ansprache, die besondere Bedeutung der neuen Kindertagesstätte hervor. In Müggelheim wurden 80 neue Kitaplätze geschaffen, ein wichtiges Kriterium für den Zuzug und Verbleib junger Familien in diesem Berliner Ortsteil. Sie dankte dem diakonischen Träger, der SozDia Stiftung Berlin - Gemeinsam Leben Gestalten, für ihr Engagement.

 

Pfarrerin Anke Schwedisch-Bishara pflanzte, gemeinsam mit den Kindern und Mitarbeiter*innen der Müggelbande, symbolisch ein Bäumchen, welches mit vielen guten Wünschen für die Zukunft versehen wurde. Als krönender Abschluss heizte die SozDia Showkappelle Jung und Alt ein. Als Vorband begleitete sie an diesem Abend das Sockentheater der evangelischen Kirchengemeinde mit dem Lied "Laudato si".

 

Die Kinder der Kita-Müggelbande zeigten sich vom Eröffnungsprogramm mehr als begeistert und ließen sich auch die kulinarischen Leckereien nicht entgehen: zur Stärkung gab es selbst gebackenen Kuchen und Barbecue.