Kindertagesbetreuung
Jugend- & Familienhilfe
Arbeit mit Geflüchteten
Fort- & Weiterbildung
Kinder- & Jugendklubs
Arbeit & Qualifizierung
Statdteil- und Familienzentren
Umwelt & Ökologie

Einfach oder zweifach umziehen

Check In

Viele gravierende Mängel führten dazu, dass wir Ende März 2018 mit allen Jugendlichen, Mitarbeitenden, Betten, Schreibtischen und vielem mehr das Haus in der Ortolfstraße kurz vor Ostern evakuieren mussten. Der Jugendklub Zwergenhöhle und die Jugend- und Begegnungsstätte alte schmiede boten in diesem Zusammenhang die zwei oberen Etagen der Spittastraße 40 an, so dass wir hier erstmal Unterschlupf fanden. Das IKJ und Jugendwohnhaus boten Hilfe an, so dass wir auch dort kurzfristig Jugendliche unterbringen konnten. Nach einer kurzen Verschnaufpause war jedoch allen klar, dass dies lediglich eine temporäre Lösung sein kann.

 

Daher ist das Team Vorclearing mit allen Jugendlichen und vielen Kisten von der Spittastraße in die Josef-Nawrocki-Straße 5 in Friedrichshagen gezogen. Hier hat die SozDia Stiftung ein Gebäude gekauft, welches zum Zwecke des Vorclearings und weiteren betreuten Wohnformen umgebaut wird. Seit Freitag, den 06.04.2018 sind wir nun als Jugendeinrichtung JoNa Friedrichshagener*innen.

 

Auch für die zweite Betreuungsform aus dem Check In, dem betreuten Wohnen ist eine Lösung in Sicht. Die Kolleg*innen werden bald aus der Spittastraße in Lichtenberg in die Bundesallee in Räumlichkeiten der evangelischen Kirchengemeinde Zum Guten Hirten nach Friedenau ziehen, um dort das betreute Wohnen anbieten zu können.

 

Für die Zukunft planen wir beiden Betreuungsformen in der Josef-Nawrocki-Straße wieder ein gemeinsames Zuhause zu geben.